Pfarre Reindorf
Besucher: 10668154

Sprüchesammlung

“Der Rosenkranz ist mein liebstes Gebet. Ein köstliches, wundervolles Gebet. Köstlich in seiner Einfachheit! Köstlich in seiner Tiefe!”
-Papst Johannes Paul II.-

Anmeldung






Passwort vergessen?
4. Woche der Novene zum Jubiläumsjahr 225 Jahre Reindorf PDF Drucken E-Mail
Für alle ehrenamtlichen Mitarbeiter

V: Von 27. September bis 3. Oktober beten wir für alle ehrenamtlichen Mitarbeiter, alle Helfer und alle, die große Teile ihrer Freizeit dem Reich Gottes widmen, damit der Herr ihnen alle Mühe vergelte.

A: Hl. Klemens Maria Hofbauer, Du hast als "Apostel von Wien" die Menschen begeistert. Schon Ende des 18. Jahrhunderts hast Du auf aktive Laiengruppen großen Wert gelegt. Hl. Klemens Maria Hofbauer, Brückenbauer eines christlichen Mitteleuropas, "Mitbegründer der Hausbesuche", bitte für uns! (Hl. Klemens Maria Hofbauer, Stadtpatron von Wien, Gedenktag 15. März, Reliquien im Volksaltar und Bild auf dem linken hinteren Pfeiler des Hauptschiffs)

Hl.Clemens Maria Hofbauer
Vater Unser … Gegrüßet seist Du Maria …
Ehre sei dem Vater …
Tägliches Gebet der Novene:

Dreifaltiger Gott,
wir danken Dir für unsere Pfarrkirche Reindorf,
in der wir uns voll Zuversicht in all unseren Freuden und Nöten an Dich wenden dürfen.
Reindorf möge immer mehr ein Zentrum des Gebets, der Gemeinschaft und der Begegnung werden.
Hilf uns immer besser, unsere große Berufung in Kirche und Welt zu erkennen und zu leben.
Gib uns ein offenes Herz und Ohr für die Nöte unserer Mitmenschen und die Bereitschaft zu helfen,
damit wir frohe und glaubwürdige Zeugen Jesu und des Evangeliums sind.
Darum bitten wir dich auf Fürsprache der Gottesmutter Maria, des Hl. Josef und aller Heiligen,
besonders jener, die wir in unserer Pfarre verehren.
Amen