Pfarre Reindorf
Humor ist gesund und spirituell !!! PDF Drucken E-Mail

"Gib mir Sinn für Humor!" betete der hl. Thomas Morus. Diese Spalte möge uns  dabei unterstützen, die heilende Kraft des Humors zu verspüren und mit seiner Hilfe einen gesunden Abstand zu den Dingen zu gewinnen ...

Zum 8. Dezember:

   
 gefunden auf http://www.superrudi.at/galerie/2007/12-02.html  

                                                                                                                          

 


 

10 kleine Christen

10 kleine Christen ...

Zehn kleine Christen, sich ihres Glaubens freu’n,
doch einen gefiel die Predigt nicht, da waren’s nur noch neun!

Neun kleine Christen hatten alles treu gemacht,
der eine hat die Lust verlor’n, da waren’s nur noch acht.

Acht kleine Christen hörten was von „Nächsten lieben“,
der eine fand das viel zu schwer, da waren’s nur noch sieben.

Sieben kleine Christen macht Beichten ganz perplex,
und einer sagt: „Ich mag nicht mehr!“, da waren’s nur noch sechs.

Sechs kleine Christen meinten: „Die Kirch“ hat alle Trümpf!“,
der eine war dann sehr enttäuscht, da waren’s nur noch fünf.

Fünf kleine Christen, die waren der Kirche Zier,
doch einer fühlt sich nicht geehrt, da waren’s nur noch vier.

Vier kleine Christen, die waren echt und treu,
doch einer schafft das Tempo nicht, da waren’s nur noch drei.

Drei kleine Christen waren immer noch dabei,
doch einer fand die Schar zu klein, da waren’s nur noch zwei.

Zwei kleine Christen – ein Anfang? – Jedoch nein!
Der eine hat den Mut verlor’n, der andre war allein.

Ein kleiner Christ holt seinen Freund herbei,
und er ging mit ihm in die Kirch, da waren’s wieder zwei.

Zwei aktive Christen, denen machte es Plaisir.
Sie nahmen beide noch jemand mit, da waren es schon vier.

Vier überzeugte Christen, die glaubten Tag und Nacht,
das wirkte wie ein Virus, da waren es schon acht.

Noch 2 dabei, und man wird seh’n: 
wenn du und ich auch mitmachen, dann sind es wieder 10!