Pfarre Reindorf
24. Tag der Weihe --- 28. November PDF Drucken E-Mail

Thema des Tages: Maria - Königin der Apostel 

 

24. Tag – 28. November

Lies heute und täglich die angegebene Bibelstelle und betrachte mit ihrer Hilfe das Tagesthema. Bete täglich ein Gesätzchen vom Freudenreichen Rosenkranz und das folgende Marien-Gebet:

                                                                                                               "Ich bau auf deine Macht und deine Güte,

                                                                                                               vertrau auf sie mit kindlichem Gemüte.

                                                                                                              Ich glaub, vertrau in allen Lagen blind

                                                                                                           auf dich, du Wunderbare, und dein Kind!"

 
 

Lass Dir von Maria zeigen und erklären, worauf es als Jünger Christi zu achten gilt. Fasse wie sie den Entschluss, den Einladungen des Geistes Folge zu leisten. Der dritte Abschnitt in der Weihevorbereitung soll dazu dienen, Maria und ihre Rolle im Heilsgeschehen tiefer zu verstehen und sie in unser Leben zu integrieren.

Maria – Königin der Apostel

Königin derer, die eine apostolische Sendung haben - Die Sendung, die Mission, Jesus in den Herzen hervor zu bringen. Diese mütterlich-apostolische Aufgabe nimmt Maria an allen wahr, die sich ihr öffnen, sich ihr anvertrauen. Es ist das Apostolat schlechthin. Jesus drückte es so aus: „Geht hinaus in alle Welt – bringt ihnen die Frohe Botschaft – tauft sie (=taucht sie ein) in den Namen des Vaters und des Sohnes und des Hl. Geistes!“ Christus ins Menschenherz einzupflanzen und den Menschen in Christus einzupflanzen ist die Basis für alle echte Erneuerung der Welt.

 

Lies:   Jesus Sirach 24,17-22

17 Wie ein Weinstock trieb ich schöne Ranken, / meine Blüten wurden zu prächtiger und reicher Frucht.

19 Kommt zu mir, die ihr mich begehrt, / sättigt euch an meinen Früchten!

20 An mich zu denken ist süßer als Honig, / mich zu besitzen ist besser als Wabenhonig. / [Mein Andenken reicht bis zu den fernsten Generationen.]

21 Wer mich genießt, den hungert noch, / wer mich trinkt, den dürstet noch.

22 Wer auf mich hört, wird nicht zuschanden, / wer mir dient, fällt nicht in Sünde. / [Wer mich ans Licht hebt, hat ewiges Leben.]  

   

 

Frage :            Will ich mich an Marias Früchten (Frucht ihres Leibes: Jesus) laben und sättigen? 

Anregung:       Ich will mich an der Erneuerung der Welt als Apostel Christi beteiligen!

Entschluss:      .....

 

 

Gebet: 

Mein Herr und mein Gott! Lass mich Missionar im marianischen Sinne sein. Ich will Christus den anderen Menschen bringen. Ich will mithelfen, dass Christus im Herzen anderer Menschen wieder neu geboren wird. Schenke mir Ausdauer und Kraft auf diesem Weg der Mission und stelle mir Deine Mutter zur Seite, dass sie mir hilft, wo ich schwach und mutlos werde. Amen.