Pfarre Reindorf
22. Tag der Weihe --- 26. November PDF Drucken E-Mail
 

Thema des Tages: Maria - Mutter Jesu UND...

 

22. Tag – 26. November

Lies heute und täglich die angegebene Bibelstelle und betrachte mit ihrer Hilfe das TagesthemaBete täglich ein Gesätzchen vom Freudenreichen Rosenkranz und das folgende Marien-Gebet: 

                                                                                                            „Ich bau auf deine Macht und deine Güte,

                                                                                                               vertrau auf sie mit kindlichem Gemüte.

                                                                                                              Ich glaub, vertrau in allen Lagen blind

                                                                                                           auf dich, du Wunderbare, und dein Kind!“ 

 Lass Dir von Maria zeigen und erklären, worauf es als Jünger Christi zu achten gilt. Fasse wie sie den Entschluss, den Einladungen des Geistes Folge zu leisten.

Der dritte Abschnitt in der Weihevorbereitung soll dazu dienen, Maria und ihre Rolle im Heilsgeschehen tiefer zu verstehen und sie in unser Leben zu integrieren.

Maria – Mutter Jesu UND …

Maria ist Mutter von Jesus. Somit ist sie Mutter eines Gottes und Mutter eines Menschen. Aber nicht nur das. Sie ist Mutter dessen, der kraft seiner Annahme einer menschlichen Existenz uns alle in sich aufgenommen hat. Er trägt uns Menschen alle in sich, und somit ist Maria als Mutter Christi auch unsere Mutter - legal und real. Damit kann sie, was jede Mutter kann und tut: ihre Kinder mit allem versorgen, was sie fit macht fürs Leben.

 

Lies:   Johannes 19,25-27

 25 Bei dem Kreuz Jesu standen seine Mutter und die Schwester seiner Mutter, Maria, die Frau des Klopas, und Maria von Magdala.

26 Als Jesus seine Mutter sah und bei ihr den Jünger, den er liebte, sagte er zu seiner Mutter: Frau, siehe, dein Sohn!

27 Dann sagte er zu dem Jünger: Siehe, deine Mutter! Und von jener Stunde an nahm sie der Jünger zu sich.
 

   

 

Frage :            Möchte ich Maria Mutter für mich sein lassen?

Anregung:       Ich will mich von Maria auf den Weg der Heiligkeit führen lassen.!

Entschluss:      .....

 

Gebet: 

Mein Herr und mein Gott! Maria, die Mutter Jesu, wurde uns von Jesus selbst am Kreuz zur Mutter gegeben. Schenke mir die Gnade, Maria als meine Mutter anzunehmen und mich von ihr auf den Weg der Heiligkeit führen zu lassen, zu dem einzigen Ziel, das ihr wichtig ist, zu ihrem Sohn Jesus Christus. Amen.